Statement zum Corona Virus

19 März 2020

 

Sehr geehrter Geschäftspartner,
 

die Geschäftsleitung des Geschäftsbereiches Mahlen & Dispergieren betrachtet die Entwicklung des Corona Virus im In– und Ausland mit großem Interesse tagtäglich. Die Situation um die Coronakrise in Bayern und der Region spitzt sich immer weiter zu. Die Deutschen Grenzen zu Frankreich, Österreich und der Schweiz wurden geschlossen. Die Frachtwege in Europa sind noch offen und eine Belieferung aus China funktioniert wieder reibungslos.

Mittlerweile hat das Robert-Koch-Institut die Gefahr des Coronavirus für die Bevölkerung aktuell als hoch eingestuft und in Bayern wurde der Katastrophenfall ausgerufen.

Um die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Besuchern, Lieferanten und Kunden zu schützen werden bei NETZSCH umfangreiche Maßnahmen umgesetzt:

  • Es wurde ein Krisenstab gegründet mit der Aufgabe eine täglichen Lage- bzw. Risikobewertung vorzunehmen und ggfs. weitere notwendige Maßnahmen festzulegen
  • Zugang für externe Besucher auf das nötigste beschränken und Fragebogen für Besucher, Dienstleister, Fremdfirmenmitarbeiter
  • Spediteure, LKW-Fahrer und Lieferdienste dürfen sich nur eingeschränkt in unseren Werken bewegen
  • Mitarbeiter haben eine Meldepflicht an den Vorgesetzen bei Symptomen und Kontakten zu infizierten Personen, oder bei Rückkehr aus Risikogebieten egal ob nach einer beruflichen oder privaten Reise
  • Dienstreisen in Risikogebiete sind aktuell untersagt.
  • Kundenbesuche und Service Einsätze nach Einzelfall-Entscheidung
  • Homeoffice soweit möglich für alle geeigneten administrativen Funktionen
  • Zeitliche und räumliche Trennung bei vor Ort erforderlichen Mitarbeitern
  • Anweisungen für Meetings und Besprechungen
  • Zeitliche Neuregelung von Schichten und räumliche Trennung bei der Übergabe von Schichten
Together against Corona - NETZSCH

Die obigen Maßnahmen bleiben bis auf weiteres in Kraft.
 

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Umsetzung unseres Notfallplans, der unter vollständiger und absoluter Einhaltung aller Empfehlungen der zuständigen lokalen Behörden sowie der WHO und des RKI durchgeführt wird, derzeit den sehr zufriedenstellenden Betrieb und die Funktionen von NETZSCH gewährleistet.

Wir wünschen Ihnen für diese außergewöhnliche Zeit viel Kraft und hoffen, dass Sie, Ihre Angehörigen und Kollegen gesund bleiben.

 

19.03.2020

Die Firma NETZSCH mit dem Geschäftsbereich Mahlen & Dispergieren gilt weltweit als Spezialist in den Bereichen

Chemische Industrie
Lebensmittel & Süßwaren
Pharma & Kosmetik
Mineralien & Bergbau

AfterSales Support

The NETZSCH Service Network: quick, reliable, competent, worldwide.

In its market sector, the "Grinding & Dispersing" Business Unit of the NETZSCH Group has been a market leader for decades – and that goes for everything from laboratory-scale machines to production plants. The core competencies are in Service, development, the design and construction of dry and wet grinding systems, machines for mixing, kneading and dispersing, as well as dry classification systems for every imaginable application and in every size.

Our service for you ...

Aktuelles

Aktuelles

Kleinste Ansätze für Aktive Pharmazeutische Substanzen – mit der NETZSCH DeltaVita® 1 ist das jetzt möglich!

Speziell für die Entwicklung von Nano-Formulierungen für aktive pharmazeutische Substanzen sind innovative Strategien und Laborgeräte erforderlich, die bereits in der frühen Entwicklung ein umfangreiches Screening mit kleinsten Mengen an verfügbarer Substanz ermöglichen.

 

Erfahren Sie mehr ...

NETZSCH ist für die Zukunft gerüstet: Neue Sicherheitsanforderung für Stativ- und Hängerührwerk

Seit mehr als 50 Jahren ist NETZSCH mit dem Geschäftsbereich Mahlen & Dispergieren einer der weltweit führenden Anbieter für Misch- und Dispergiertechnik. Der Sondermaschinenbauer fertigt im Jahr mehrere hundert Dissolver, die einen hohen Qualitätsstandard und Sicherheit im Produktionsprozess garantieren.

 

Erfahren Sie mehr ...

Vermahlung und Sichtung von Seltenerdpulvern als Qualitätstreiber bei der Magnetherstellung

Das Zeitalter der Elektromobilität stellt sowohl Mensch als auch Material vor neue Herausforderungen, die es zu meistern gilt. In diesen Bereichen, wo starke Magnetfelder bei kleinem Volumen und geringem Gewicht benötigt werden, kommen heute Neodym-Eisen-Bor-Magnete zum Einsatz.

 

Erfahren Sie mehr ...

Wo Sie uns live erleben werden!

Seminare und Trainings für Sie

Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Schulung inkl. Schulungsunterlagen, die alle Ihre theoretischen und praktischen Fragen beantwortet.

 

Erfahren Sie mehr ...

Kommenden Messen und Konferenzen

Besuchen Sie uns auf einer Ihrer Messen und Ausstellungen weltweit. Entdecken Sie unsere aktuellen Technologien und Lösungen für Ihre Branche.

 

Erfahren Sie mehr ...

Testen Sie Ihr Produkt in unseren Laboren

Teil unseres umfassenden Serviceangebotes sind unsere nach neuesten, technischen Gesichtspunkten ausgebauten Anwendungslabors.

 

Erfahren Sie mehr ...