Zellstoff

Cellulose ist eine weiße, in Wasser unlösliche Substanz, die in Baumwolle fast rein (zu 95%) vorkommt hauptsächlich aber aus Holz gewonnen wird, weil es von allen Celluloselieferanten sich am einfachsten kultivieren und verarbeiten lässt.
Mittels sogenannten sauren oder alkalischen Aufschlussverfahren wird die enthaltene Cellulose abgetrennt. Das hieraus anfallende Produkt besteht in allen Fällen noch nicht aus reiner Cellulose. Im Gegensatz zu Baumwollcellulose sind noch einige Prozent niedermolekularer Polyosen enthalten.

Die gewonnenen Zellstofffasern sind am Ende der Prozedur ca. 1-3 mm lang und werden gepresst und getrocknet zu Bahnenware (Rollen oder Platten) verarbeitet. Die aus Baumwolle gewonnene Linters-Cellulose wird außerdem häufig zu Ballen verarbeitet.

Neben Papier dient Cellulose in seiner ursprünglichen Form auch neben Faserrohstoff und Dämmaterial weiteren Einsatzfeldern und wird hierzu bereits mechanisch weiter aufbereitet durch Pulverisierung.


Trockenmahlen

Produkte & Lösungen aus dem Bereich Trockenmahlen
Feinschneidmühle SecoMy® S

Die Feinschneidmühlen SecoMy® S sind schnell laufende Schneidmühlen mit hoher Schnittfolge zur Feinstvermahlung schnittfähiger Stoffe. Im Gegensatz zu  klassischen Schneidmühlen können mit der SecoMy® S Endfeinheiten bis unter
45 μm in einem einstufigen Prozess erreicht werden.

Feinschneidmühle SecoMy®

Für die Pulverisierung faseriger, duktiler, weicher, zähelastischer oder temperaturempfindlicher Produkte werden die schnelllaufenden Feinschneidmühlen vom Typ SecoMy® eingesetzt. Durch die Maximierung der Messerbestückung und Schnittfolge zeichnet sich diese spezielle Art der Schneidmühle aus.

Maschinengrößen verfügbar mit Antriebsleistungen von 37 bis 200 kW.

Feinschneidmühle CS-Z

Für die Pulverisierung faseriger, weicher oder elastischer Produkte werden diese schnelllaufenden Feinschneidmühlen eingesetzt. Durch die Maximierung der Messerbestückung und Schnittfolge zeichnet sich diese spezielle Art der Schneidmühle aus.

Einsetzbar für Mahlfeinheiten von 0,1 bis 3 mm (d97).

Maschinengrößen verfügbar mit Antriebsleistungen von 15 bis 90 kW.