Druckfarben

Druckfarben sind feinverteilte, flüssige bis pastöse Gemische, die aus Farbmitteln, wie Pigmenten, Bindemitteln (Firnisse) und Zusatzstoffen, wie Verdünnungsmitteln, Wachsdispersionen u.a., zusammengesetzt sind.

Druckfarben werden in Druckmaschinen zum Bedrucken der unterschiedlichsten Materialien, wie Karton, Papier, Folien, Kunststoffe, Metalle, Leder, usw. verwendet, wobei die Form des zu bedruckenden Materials flach, zylindrisch, ... sein kann. Die Zusammensetzungen der Druckfarben sind abhängig vom Druckverfahren und dem Bedruckstoff.


Rotationstiefdruckfarben

Der Rotationstiefdruck ist ein Druckverfahren, bei dem die Druckelemente als Vertiefung in der zylindrischen Druckform ausgeführt sind. Beim Druckvorgang werden diese Vertiefungen, auch Näpfchen genannt, mit niedrigpastösen, dünnflüssigen Farben gefüllt, die dann durch einen Anpressdruck an das Druckmaterial wieder abgegeben werden.

mehr Informationen

Sheetfed

Bei Sheetfed oder auch Bogenoffset genannt, handelt es sich um ein Offsetdruckverfahren bei dem der Bedruckstoff in Bögen der Druckmaschine zugeführt wird.

mehr Informationen

Coldset

Coldset-Farben sind pastöse Offset-Druckfarben. Sie werden im Rollenoffset-Druckverfahren verwendet.

mehr Informationen

Heatset

Heatset-Druckfarben werden im Rollenoffsetdruck verwendet. Sie werden durch Verdampfen ihrer Mineralölbestandteile in Trockenöfen getrocknet.

mehr Informationen

Flexodruckfarben

Der Flexodruck zählt wie der Buchdruck zu den Hochdruckverfahren und wird angewandt zum Druck von Zeitungen, Büchern und Verpackungen insbesondere für hochwertige Lebensmittelverpackungen.

mehr Informationen

Siebdruckfarben

Beim Siebdruckverfahren besteht die Druckform aus einem Siebgewebe mit Druckschablone. Durch die Druckform hindurch wird die Siebdruckfarbe auf das zu bedruckende Material übertragen.

mehr Informationen

Inkjet

Mit Inkjet (engl. Tintenstrahl) bezeichnet man ein berührungsloses Druckverfahren, bei dem die Druckfarbe in Form kleinster Tröpfchen aus Düsen auf die zu bedruckende Oberfläche aufgebracht wird.

mehr Informationen