Klebstoffe

Die Verbindungstechnik "Kleben" gewinnt in den verschiedensten Anwendungsbereichen immer mehr an Bedeutung. Als Rohstoffbasis für Klebstoffe werden einerseits synthetische Grundstoffe, wie gelöste Kunstharze und verschiedene Kunststoffe, andererseits natürliche Grundstoffe, wie wasserlösliche, pflanzliche und tierische Eiweißverbindungen, eingesetzt. Die technischen Anforderungen an den Klebstoff erfordern oftmals die Zugabe von Füllstoffen und Zusatzstoffen, wie z.B. Weichmacher, Verdickungsmittel, Licht- und Frostschutzmittel usw.

Für die Homogenisierung von Klebstoffen sind Planeten-Misch- und Knetmaschinen des Typs PMH und PML besonders geeignet. Das gesamte Mischgut wird durch die Eigenrotation und eine zusätzliche umlaufende Bewegung der Mischorgane komplett durchlaufen. Die vakuumdichte Ausführung der Maschinen ermöglicht das Verarbeiten von Produkten mit organischen Lösungsmitteln und verhindert das Einbringen von Luft.

Die Behälterauspressvorrichtungen BP sind speziell auf das Entleeren der Systembehälter der Misch- und Knetmaschinen abgestimmt.


Mischen und Entlüften

Produkte & Lösungen aus dem Bereich Mischen und Entlüften
Intensivmischer Typ PMD / PMD-VC

Für die Verarbeitung von mittel- bis hochviskosen Produkt-Großchargen sind die Intensivmischer Typ PMD und PMD-VC die Maschinen der Wahl. Die stationären Misch- und Dispergieraggregate werden vor allem in der Lack-, Druckfarben- und Pigmentindustrie erfolgreich eingesetzt.

Dissolver Typ MasterMix®

Die NETZSCH-Dissolver vom Typ MasterMix® sind schnelllaufende Hochleistungs-Dispergieraggregate für einfache Mischaufgaben. Sie können Produkte aus unterschiedlichsten Anwendungsgebieten mit Viskositäten bis 100 Pas problemlos verarbeiten.

Planeten-Misch- und Knetmaschinen Typ PMH / PML

Die NETZSCH-Planeten-Misch- und Knet-Maschinen zeigen ihre wahre Größe bei schwer zu dispergierenden Produkten und hohen Viskositäten. Besonders das Eindispergieren feinstpulvriger und leichter Komponenten in Flüssigvorlagen erfolgt in äußerst kurzer Zeit durch produktangepasste Mischerwerkzeuge, wie beispielsweise Kreuzbalken- und Butterflyrührer oder verschiedene Dispergierscheiben.

VMS - Vertical MaxShear Rotor/Stator Mixer

Featuring a precision high-speed rotor, which creates a vigorous pumping action as it draws liquid into the stator inlet. Liquid is discharged at high velocity through machined slots in the stator.

NETZSCH-Vakuum-Entlüfter Typ DA / DA-VS

Mit dem NETZSCH-Vakuum-Entlüfter ist es auf einfache Weise möglich, selbst mikronisierte Gas- und Lufteinschlüsse aus Flüssigkeiten unterschiedlichster Viskosität oder aus viskosen Massen und Pasten zu entfernen.

Labor-Planetenmischer PMH 1 / PML 1

Für Ihre anspruchsvolle Mischaufgabe von hoch- und mittelviskosen Produkten im kleinen Maßstab ist der Labor-Planetenmischer Typ PMH 1 oder PML 1 die Maschine der Wahl. Bei einfachster Handhabung erreichen Sie mit diesem kompakten Tischmodell eine homogene Durchmischung und Entlüftung Ihres Produktes.

Labor-Dissolver ShearMaster

Der Labordissolver ShearMaster ist für Ansatzgrößen von 1 bis 10 l ausgelegt und verfügt über einen 1,1 kW Antrieb mit variabler Drehzahl.

Laborentlüfter MiniVac

Der speziell für kleine Ansätze oder erste Tests entwickelte Laborentlüfter MiniVac arbeitet – wie auch die NETZSCH-Vakuum-Entlüfter für die Produktion – nach dem VDR-Prinzip (Vakuum-Dünnschicht-Rotationsverfahren). Entfernen Sie bei einfachster Bedienung mikronisierte Gas- und Lufteinschlüsse aus fließfähigen Produkten unterschiedlicher Viskosität sowie aus viskosen Pasten und Massen.