Laborsysteme
Lösungen für die Chemische Industrie

Der Betrieb von Luftstrahlmühlen oder hocheffizienten Feinstsichtern bedingt auch im Laborbetrieb den Einsatz betriebsfertiger Laborsysteme mit allen verfahrenstechnisch notwendigen Komponenten wie Dosierung, Zyklon, Filter, Gebläse und elektrischer Steuerung.

NETZSCH Trockenmahltechnik hat hierfür betriebsfertige Anlagenmodule entwickelt, die mit dem  jeweils benötigten Maschinenmodul komplettiert werden.

Für unterschiedliche Einsatzzwecke als auch für verschiedene Maschinengrößen heißt die Lösung für Sie:
NETZSCH Laborsysteme!


LabCompactPlus

Die LabCompactPlus wurde speziell für den Einsatz im Labor konzipiert - am Maschinenständer werden die Maschinen (Mühlen oder Sichter) im Schwenkarm aufgenommen und können sehr einfach ausgetauscht werden.

LaborPilotAnlage

Wirklich ein flexibles Laborsystem – mit reproduzierbaren Ergebnissen - variabel für hochfeine Mahl- und Sichtaufgaben – für den Laborbetrieb oder für die kontinuierliche Kleinmengenproduktion!

PilotAnlage

Das Kernmodul der PilotAnlage kann mit unterschiedlichen Mühlen und Sichtern betrieben werden - prädestiniert für die Kleinmengen-Produktion.