16 Nov 2017 Minerals & Mining

Feinprallmühle Condux® 60 – Kleinste, komplette Mahlanlage

Die Laboranlage Condux® 60 ist die kleinste, komplette Mahlanlage von NETZSCH mit Bedieneinheit, Dosierung, Entlüftung und Produktfass. Bei deren Gestaltung wurde vor allem auf ein ergonomisches Design, gute Zugänglichkeit und einfache Reinigbarkeit geachtet. Darüber hinaus ist die Anlage fahrbar mit Rollen ausgestattet und passt dank ihrer kompakten Maße (B x H 745 x 1775 mm) durch jede Tür.

Mit der Feinprallmühle Condux® können unterschiedlichste Produkte bis zu einer Mohshärte von 3 - 3,5 verarbeitet werden.

Je nach Produkteigenschaften und Zerkleinerungsaufgabe wird die Labormühle mit unterschiedlichen Mahlwerkzeuge (Stiftscheiben, Gebläserotor, Schlagkreuz) und Statoren ausgerüstet. Damit deckt sie flexibel ein großes Anwendungsspektrum ab und ist die ideale Lösung für erste Machbarkeitsstudien und die Herstellung kleiner Produktionsmengen.

  • Kompakter, fahrbarer Maschinenständer mit integriertem Schaltschrank
  • Produkt kann einfach von Hand eingefüllt werden, da die Mühle in bequemer Arbeitshöhe platziert ist
  • Schnelle Umrüstbarkeit der Mahlelemente ohne lange Stillstandzeiten für größte Flexibilität
  • Verstellbarer Teller zur einfachen Produktentnahme
  • Beste Reinigbarkeit für einfache Produktwechsel
  • Betriebsspannung 230 V