Biotechnologie

In der Biotechnologie werden Erkenntnisse aus Biologie, Biochemie, Mikrobiologie und Verfahrenstechnik genutzt, um mit neuen Produktionsmethoden, wie beispielsweise in Bioreaktoren unter zu Hilfenahme von Mikroorganismen, bestimmte Stoffe zu produzieren. Ein mechanischer Weg zur Gewinnung von Stoffen ist beispielsweise der Zellaufschluss: Hier werden durch Aufbrechen der Zellwand eines Mikroorganismus biologisch aktive Zellinhaltsstoffe, wie z.B. Proteine, Aminosäure und Enzyme, isoliert und gewonnen. Für den schonenden Aufschluss sind Rührwerkskugelmühlen besonders geeignet.


Dispergieren & Homogenisieren

Produkte & Lösungen aus dem Bereich Dispergieren & Homogenisieren
Homogenisiermischer KappaVita

Homogenisiermischer KappaVita in druck- und vakuumfester Ausführung

Homogenisator LambdaVita

Homogenisator LambdaVita  für die stationären Betrieb in liegender Ausführung

Ansatzbehälter GammaVita

Der Ansatzbehälter GammaVita Typ ABF ist für Fettphasen vorgesehen und wird vorwiegend mit einer zwei Zonen Heizung und mit einem zusätzlichen Scherkopf ausgerüstet.
Der Ansatzbehälter GammaVita Typ ABW ist für Wasserphasen vorgesehen.

NETZSCH Omega®

Eine erfolgreiche Dispergierung erfordert zielgerichtete Kräfte, um agglomerierte Partikel wieder zu separieren. Der Economic Dispersionizer Omega® führt Dispergierkräfte dann und dort zu, wo sie besonders wirksam sind: Im Omega® Dispergierorgan wird unter Druck Energie in sehr hohe Geschwindigkeiten umgewandelt.


Nassmahlen

Produkte & Lösungen aus dem Bereich Nassmahlen
NETZSCH Alpha® - Die nächste Generation der Rührwerkskugelmühle

Die NETZSCH-Feinmahltechnik GmbH hat jetzt eine neue modulare Maschinenplattform Alpha® entwickelt, die gegenüber älteren Maschinengenerationen so konzipiert ist, dass entsprechend einer definierten Antriebsleistung verschiedene Mahlsysteme auf einen Grundständer aufgebaut werden können.