Ansatzbehälter GammaVita Typ ABF / ABW / ABS

Investitionssicherheit von Anfang an!

Allgemein

„Zufriedene Kunden“ – das ist das Ziel bei NETZSCH Vakumix.

Wir kennen Ihre Probleme und Sorgen und natürlich Ihre Wünsche.

Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung bei NETZSCH Vakumix, denn diese finden Sie in all unseren Anlagen in vielen Details. Kontinuierliche Optimierungen und stetige Weiterentwicklung durch die NETZSCH Vakumix Ingenieure sind in den hohen Qualitätsstandard der NETZSCH Vakumix Ansatzbehälter GammaVita Typ ABF und ABW eingeflossen.

Sprechen Sie mit uns über die möglichen Optionen. Für Ihre Anforderungen und Einsatzbereiche stehen unterschiedliche Ausführungsvarianten zur Verfügung. Gemeinsam können wir die Art des Rührwerks und die Erforderliche Armaturenausrüstung festlegen.

Und Sie können natürlich entscheiden, ob Sie einen Ansatzbehälter für den Stand-Alone-Betrieb haben möchten oder als Teil einer kompletten Produktionslinie.

Gehen Sie keine Kompromisse ein.
NETZSCH Vakumix bietet Ihnen Investitionssicherheit von Anfang an.

Ausführungen

Ihr Gerät ist zu klein, um diese Tabelle zu zeigen.
AusführungenBeschreibungen
ABS

Ansatzbehälter mit Rotor/ Stator

Durchlaufhomogeniser Lambda für niedrigviskose Emulsionen oder Suspensionen

ABW Ansatzbehälter mit Umlaufrührwerk zur Vorbereitung von Wasserphasen
ABFPremix vessel with circulation agitator for preparing / melting of fat or wax phases

Technik

Technische Details der Ansatzbehälter GammaVita Typ ABF und ABW

Der Ansatzbehälter GammaVita Typ ABF ist für Fettphasen vorgesehen und wird vorwiegend mit einer zwei Zonen Heizung und mit einem zusätzlichen Scherkopf ausgerüstet.

Der Ansatzbehälter GammaVita Typ ABW ist für Wasserphasen vorgesehen.

Die entscheidenden Merkmale der Ansatzbehälter GammaVita Typ ABF und ABW sind:

NETZSCH Vakumix-Ansatzbehälter GammaVita der Typen ABF und ABW entsprechen dem allerneusten Stand eines GMP gerechten Cleaning-In-Place (CIP) Design.
Verbunden mit dem patentierten Misch- und Umlaufrührwerk lassen sich sowohl Mischaufgaben im Behälter, Transfers als auch Cleaning-In-Place (CIP)Aufgaben mit nur einem Gerät lösen.

  • Druck- und vakuumfeste Behälterausführung,
  • Mannlochdeckel,
  • GMP-Design,
  • Cleaning-In-Place (CIP)-Design,
  • Sterilization-In-Place (SIP)-Design,
  • Stufenlose Drehzahlverstellung des patentierten Umlaufrührwerks,
  • Einstellen der Mischintensität,
  • Durch entsprechende gleichmäßige Randströmungen ergeben sich hervorragende Wärmeübergänge,
  • Mischen auch von Kleinstmengen möglich,
  • Pumpen und Mischen im Umlaufverfahren mit einem einzigen Gerät,
  • Hohe Strömungsgeschwindigkeiten für optimalen CIP - Betrieb,
  • Zusätzliche Scherköpfe beim GammaVita Typ ABF für das Schmelzen von Fetten,
  • Komfortables Einarbeiten kleinerer Mengen von Pulvern,
  • Integration in komplette Prozessanlagen,
  • Steuerung je nach Anforderungen mit allen Optionen der in KappaVita Typ HM beschriebenen Ausführungen.

Selbstverständlich können anstelle der NETZSCH Vakumix Misch- und Umlaufrührwerke auch andere Rührwerke eingebaut werden wie z.B.:

Propellerrührwerk, Turborührwerke, Magnetrührwerke oder NETZSCH Vakumix Easy VISCO Rührwerk.usw.

Zusatzausrüstungen

  • Einbaumöglichkeiten in die Kammer des Umlaufrührwerkes für
    Leitfähigkeit, Druck, Temperatur, pH-Wert, Einsaugventile.
  • Ausrüstungsmöglichkeiten für die Umlaufleitung
    Durchfluss, Leitfähigkeit, Druck, pH-Wert, Probeentnahme, Einsaugventile.
  • Ausrüstungsmöglichkeiten im Deckelbereich
    Belüftung, Vakuum, Sicherheitseinrichtungen, automatische Druck- und Vakuumsteuerungen, Pulvereinsaugungen, Flüssigkeitseinsaugungen, Dosiergefäß, Dosierung verschiedener Rohstoffe, Mannlochdeckel
  • CIP-Reinigungseinrichtung
    Stationär im Deckel eingebaut
  • Behälterwerkstoffe
    Produktberührt 1.4404, Heiz/-Kühlmantel 1.4541, sonstige Behälterteile 1.4301.
  • Heiz-/Kühlsteuerungen
    - Heizen direkt mit Dampf über Regelventile
    - Sekundärheizung - Heißwasserkreislauf beheizbar mit Dampf, über Regelventile
    - Sekundärheizung – Heißwasserkreislauf elektrisch beheizbar
  • Kombinierbar mit Kühlen
    - Direkt mit Kühlwasser
    - Kühlen indirekt mit Kühlwasser
    - Kühlen direkt mit Eiswasser
    - Kühlen indirekt mit Eiswasser
    - Heizen/Kühlen über Ein-Zonen-Heizung
    - Heizen/Kühlen über Zwei-Zonen-Heizung
  • Vakuumsteuerung
    Wasserringvakuumpumpen von 2 m³/h bis 200 m³/h
  • Steuerungen/Bedienung
    Steuerung je nach Anforderungen mit allen Optionen der unter KappaVita Typ HM beschriebenen Ausführungen.
  • Ansatzbehältergrößen der Serie GammaVita ABF und ABW für nachfolgende Nutzvolumen (in Litern):
    40, 50, 75, 115, 140, 180. 225, 250, 275, 475, 800, 1100, 1500, 1700, 2100, 3300, 4300. 10000

Anwendungen

Literatur

Ihre Anfrage

Für Ihre Anfrage an unsere Vertriebsmitarbeiter klicken Sie bitte hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Umlaufrührwerke

Umlaufrührwerke werden zentrisch im Boden der NETZSCH Vakumix Ansatzbehälter GammaVita eingebaut und für das Mischen von Flüssigkeiten oder Suspensionen sowie zum Schmelzen von Ölen, Fetten oder Wachsen zur späteren Emulsionsherstellung verwendet.