Homogenisiermischer KappaVita® - für flüssige bis halbfeste Produkte


Allgemein

Allgemein

Das Herzstück jeder Produktion ist der Homogenisiermischer.

Die Qualität der Homogenisiertechnologie bestimmt die Qualität Ihrer Produkte. Gehen Sie dabei keine Kompromisse ein. NETZSCH Vakumix bietet Ihnen Investitionssicherheit von Anfang an. Wir sprechen mit unseren Kunden und kennen die Probleme und Sorgen während der Produktion.

Die langjährigen Erfahrungen und damit einhergehenden Optimierungen und die stetige Weiterentwicklung durch NETZSCH Vakumix Ingenieure sind in den hohen Qualitätsstandard der NETZSCH Vakumix Homogenisiermischer eingeflossen. Denn das Herzstück der Produktion muss störungsfrei arbeiten und gleichbleibend hohe Produktqualitäten liefern.

 

Nur dann sind Sie als Kunde zufrieden. Und nur zufriedene Kunden werden NETZSCH Vakumix weiterempfehlen.

Und das ist unser Ziel.

Qualität bis ins Detail

Die Qualität der KappaVita, ihre Leistungsfähigkeit und Flexibilität reduzieren Ihre Produktionszeiten und Produktionskosten.

Für den universellen Einsatz zum   

  • Homogenisieren   
  • Dispergieren    
  • Mischen   
  • Entgasen

Ausführungen

HM
2 - 3.000 Liter

HM-Maschine mit hydraulischen heb- und senkbarem Deckel
-Druckbereich: -1 bis 2 bar

HMS
1.100 - 10.000 Liter

[Translate to German:] HMS-Maschine mit verschraubtem Deckel
-Druckbereich: -1 bis 2 bar

VHM
50 - 1.000 Liter

VHM-Maschine mit hydraulischen heb- und senkbarem Deckel
-Druckbereich: -1 bis Umgebungsdruck

Technik

Technik

  • GMP-gerechtes Maschinendesign
  • Skalierbarkeit 
  • CIP- und optional SIP-fähige Maschinenausführung
  • Alle produktberührten Teile in Edelstahl (316L) höherer Qualität
  • Gleichmäßige Homogenität des Kesselinhalts durch externe Umlaufleitung
  • Stufenlose Drehzahlregelung des Rührwerks und des Homogenisators
  • Drehrichtungswechselbetrieb des Ankerrührers mit beidseitig wirkendem patentierten Abstreifsystem (EP 0761296 - HM; DE 19742648 - HMS)
  • Effiziente radiale und vertikale Durchmischung des Produkts durch spezielle Leitflächenanordnung am Rührwerk
  • Zentrisch am Behälterboden eingebauter Homogenisator mit mehrkränzigem Rotor-/ Stator-System
  • Leistungsstarkes Homogenisieren innerhalb des Kessels und im Umschichtbetrieb über die Umlaufleitung bei Produkten höherer Viskosität (EP 0760 254 B1)
  • Patentiertes Homogenisator-Schutzsystem gegen Fremdteile (EP 0988 887)
  • Nahezu restlose Entleerung der Maschine über den Homogenisator
  • Schnelle CIP-Prozesse mittels Homogenisator
  • Zusätzlicher Messsondeneinbau in die Homogenisatorkammer möglich (Temperatur, pH-Wert, Druck, usw.)
  • Diverse Einsaugmöglichkeiten für Feststoffe und Flüssigkeiten im geschlossenen System
  • Heiz-/kühlbar über Energiebaugruppen in Ausführung und mit Medien nach Kundenwunsch
  • Vakuumbetrieb über Wasserring-Vakuumpumpen
  • Unterschiedliche Maschinensteuerungs- und Automatisierungsausführungen verfügbar
  • Kombinierbar mit Ansatzbehältern der Typenreihe GammaVita® als SystemVita

Anwendungen

Anwendungen

Literatur

Literatur

NETZSCH KappaVita with GammaVita
Ihre Anfrage

Ihre Anfrage

Für Ihre Anfrage an unsere Vertriebsmitarbeiter klicken Sie bitte hier.