NETZSCH Steuerungen

für Mischer und Entlüfter

Ob Basisversion, die Einbindung in übergeordnete Prozessleitsysteme oder eine Messdatenerfassungshardware und -software: Für die NETZSCH Mischer und Entlüfter stehen eine Fülle von Steuerungsmöglichkeiten zur Verfügung – sprechen Sie mit unseren Fachleuten. Es gilt zu beachten, dass die Ausführung des Bedienterminals von der Schutzart der Maschine abhängig ist.

 

 

NETZSCH Steuerungen für Mischer und EntlüfterNETZSCH Steuerungen für Mischer und Entlüfter
Ihr Gerät ist zu klein, um diese Tabelle zu zeigen.
Maschinentyp / SteuerungNETZSCH BASENETZSCH TEXTNETZSCH GRAPH
Inline-Dispergierer Ψ-Mix®
Intensivmischer Typ PMD / PMD-VC
Dissolver Typ MasterMix®
Planetenmischer Typ PMH / PML
Inline-Dispergierer MaxShear
Vertikaler Rotor/Stator Mischer MaxShear Typ VMS
NETZSCH-Vakuum-Entlüfter Typ DA / DA-VS
Bedienterminal NETZSCH BASEBedienterminal NETZSCH BASE
Bedienterminal NETZSCH TEXTBedienterminal NETZSCH TEXT
Bedienterminal NETZSCH GRAPHBedienterminal NETZSCH GRAPH
Ihr Gerät ist zu klein, um diese Tabelle zu zeigen.
Funktion / MaschinePMD / PMD-VCMasterMix®PMH / PMLMaxShearVertikaler MaxShearVakuum-Entlüfter

Digitale Anzeigen für

Leistung Dispergier-/Mischantrieb1/Entlüfteroptional
Leistung Mischantrieb2
Stromaufnahme Mischantrieb2/Entlüfter
Drehzahl Dispergier-/Mischantrieb1/Entlüfteroptional
Drehzahl Mischantrieb2
Drehzeigerinstrumente
Temperatur
Vakuum
Taster
Dispergier-/Mischantrieb1/Hauptantrieb EIN/AUS
Mischantrieb2 EIN/AUS
Hubsäule HEBEN/SENKEN (2-Handbedienung)
Vakuumpumpe EIN/AUS
Drehtaster
Hubsäule HEBEN/SENKEN
(Einknopfbedienung) für Dispergier-/ Mischantrieb1/Hauptantrieb SCHNELLER/LANGSAMERoptional
(Einknopfbedienung) für Mischantrieb2 SCHNELLER/LANGSAMER
Leuchte Spannzange GESCHLOSSEN

Mechanische Zeitschaltuhr zur Vorwahl der
Mischzeit (0 - 30 min)

NOT-AUS
Optional je nach Maschinenausführung Anzeigen und/oder Bedienelemente für
Produkttemperatur
Vakuum
Abstreifer
 Wägesysteme
Dosiersysteme
Bedien- und Störleuchte sowie Bedieneinheit mit Wahlschalter Lokal/Remote (Funktionalität optional)
Ihr Gerät ist zu klein, um diese Tabelle zu zeigen.
Funktion / Maschine     PMD / PMD-VC          MasterMix®          PMH / PML    
Textterminal zum Anzeigen von
Leistung Dispergier-/Mischantrieb1
Leistung Mischantrieb2
Stromaufnahme Abstreifer
Drehzahl Dispergier-/Mischantrieb1
Drehzahl Mischantrieb2
Taster
Hubsäule HEBEN/SENKEN
(2-Handbedienung)
Taster am Textterminal
Dispergier-/Mischantrieb1 EIN/AUS
Abstreifer/Mischantrieb2 EIN/AUS
Hubsäule HEBEN/SENKEN
(Einknopfbedienung) für Dispergier-/Mischantrieb1
SCHNELLER/LANGSAMER
(Einknopfbedienung) für Mischantrieb2
SCHNELLER/LANGSAMER
Vorgabe von Soll- und Grenzwerten
Automatikbetrieb
mit Vorwahlwerte
Maschine wird mit Startautomatik auf
die Sollwerte hochgefahren
Anzeige von Betriebs- und Fehlermeldungen
als Textmeldung
Abschaltfunktionen wähl- und kombinierbar
Timer
Temperatur
NOT-AUS
Optional je nach Maschinenausführung Anzeigen
und/oder Bedienelemente für 
Produkttemperatur
Vakuum
Abstreifer
Wägesysteme
Dosiersysteme
Bedien- und Störleuchte sowie Bedieneinheit
mit Wahlschalter Lokal/Remote
(Funktionalität optional)
Anbindung an Messdatenerfassungssystem
MessDat
NETZSCH-Connect
Ihr Gerät ist zu klein, um diese Tabelle zu zeigen.
Funktion / Maschine  Ψ-Mix®     PMD / PMD-VC     MasterMix®     PMH / PML  
Grafikterminal zum Anzeigen von
Leistung Dispergier-/Mischantrieb1
Leistung Mischantrieb2
Stromaufnahme Abstreifer
Drehzahl Dispergier-/Mischantrieb1
Drehzahl Mischantrieb2
aktuelle Prozesschrittnummer
Druck am Auslauf
Pumpendrehzahl
Pumpendrehmoment
Pumpendruck
Produkttemperatur
Drehzahl Zellenradschleuse (DoSierrate)
Drehmoment Zellenradschleuse
Druck Feststoffzuführbereich
Temperatur Sperrflüssigkeit
Füllstand Sperrflüssigkeit
Viskositätsjusierung aktiv
verbleibende Restlaufzeit
Trendgrafiken
Taster
Hubsäule HEBEN/SENKEN (2-Handbedienung)
Taster am Grafikterminal
Dispergier-/Mischantrieb1 EIN/AUS
Abstreifer/Mischantrieb2 EIN/AUS
Hubsäule HEBEN/SENKEN
(Einknopfbedienung) für Dispergier-/
Mischantrieb1 SCHNELLER/LANGSAMER
(Einknopfbedienung) für Mischantrieb2
SCHNELLER/LANGSAMER
Vorgabe von Soll- und Grenzwerten
Automatikbetrieb
mit Vorwahlwerte
Maschine wird mit Startautomatik auf die
Sollwerte hochgefahren
Anzeige von Betriebs- und Fehlermeldungen
als Pop-up Textmeldung
Abschaltfunktionen wähl- und kombinierbar
Timer
Temperatur
Druck
NOT-AUS
Optional je nach Maschinenausführung Anzeigen
und/oder Bedienelemente für
Produkttemperatur
Vakuum
Abstreifer
Wägesysteme
Dosiersysteme
Bedien- und Störleuchte sowie Bedieneinheit mit
Wahlschalter Lokal/Remote (Funktionalität optional)
Anbindung an Messdatenerfassungssystem
MessDat
NETZSCH-Connect