Nassmahlen

In der Nassaufbereitungstechnik ist die NETZSCH-Feinmahltechnik GmbH einer der Weltmarktführer. Die Bündelung an verfahrenstechnischem Know-how und das umfangreiche Maschinenprogramm von Labor- über Produktionsmaschinen bis hin zu kompletten Fertigungslinien ist unsere Stärke.

Rührwerkskugelmühlen sind Zerkleinerungsaggregate für die Feinstaufbereitung von Feststoffen in Flüssigkeiten. Ihr Einsatzbereich deckt das Partikelgrößenspektrum von 200 μm (max. 500 μm) bis in den Submicron (Nanometer) Bereich ab. Mit einem Zerkleinerungsfaktor bis 1 : 10 000 (200 μm -> 20 nm) ist das Einsatzgebiet sehr umfangreich und die Aufgabenstellungen äußerst vielfältig. Die Benetzung und Homogenisierung von Feststoffen in Flüssigkeiten, Deagglomeration und Dispergierung bis hin zur Echtzerkleinerung von Primärpartikeln machen die Rührwerkskugelmühle zu einem universell nutzbaren Nassaufbereitungsaggregat. Je nach Produkteigenschaften werden unterschiedliche Typen von Rührwerkskugelmühlen mit unterschiedlichen Mahlsystemen eingesetzt.

 

 


NETZSCH Alpha® - Die nächste Generation der Rührwerkskugelmühle

Die NETZSCH-Feinmahltechnik GmbH hat jetzt eine neue modulare Maschinenplattform Alpha® entwickelt, die gegenüber älteren Maschinengenerationen so konzipiert ist, dass entsprechend einer definierten Antriebsleistung verschiedene Mahlsysteme auf einen Grundständer aufgebaut werden können.

NETZSCH DeltaVita®

Die Zerkleinerung oder Desagglomeration von aktiven pharmazeutischen Substanzen (API) wird als Mikronisierung bezeichnet und kann verschiedene Vorteile bewirken. So kann durch die, mit der Zerkleinerung verbundenen Vergrößerung der Partikeloberfläche die Lösungsgeschwindigkeit und somit die Bioverfügbarkeit der Wirkstoffe zum Teil drastisch erhöht werden.

Nanomühle Zeta® RS

Speziell für die Zerkleinerung und Dispergierung im Nanometerbereich konzipiert, vereint diese Neuentwicklung bei einfachstem Handling revolutionäre Maschinentechnik mit ergonomischem Design.

NETZSCH Omega®

Eine erfolgreiche Dispergierung erfordert zielgerichtete Kräfte, um agglomerierte Partikel wieder zu separieren. Der Economic Dispersionizer Omega® führt Dispergierkräfte dann und dort zu, wo sie besonders wirksam sind: Im Omega® Dispergierorgan wird unter Druck Energie in sehr hohe Geschwindigkeiten umgewandelt.

Zirkulationsmühle System Zeta® Typ LMZ

Das Zirkulationsmahlsystem für jeden Einsatzfall: Für jede Viskosität und nahezu sämtliche Produkte geeignet, erzielt es mit unterschiedlichsten Mahlkörpern ab 90 µm bis 3 mm Durchmesser höchste Produktqualitäten und Feinheiten bis in den Nanometerbereich.

Horizontale Scheibenmühle System TetraNex® Typ LME

Das überzeugende Scheibenmahlsystem setzt neue Maßstäbe bezüglich Leistung und Flexibilität. Sie profitieren von ausgereifter Technologie, die sich schon x-fach bei der Verarbeitung unterschiedlichster Produkte bewährt hat.

Vertikale Scheibenmühle Typ KE

Das optimierte, vertikale Scheibenmahlsystem gewährleistet Ihnen speziell für die Verarbeitung mineralischer und keramischer Produkte einerseits bzw. von Kakaomassen andererseits zuverlässigen Dauerbetrieb bei höchster Betriebssicherheit.

Batch-Korbmühle MasterMill

Die MasterMill (Premier PSM) Submersible Basket Mill ist ein außergewöhnlich vielseitiges Dispergiersystem, das in der verarbeitenden Industrie für die verschiedensten Anwendungen zum Einsatz kommt.

Batchmühle Typ PRK

Die neue Generation von PRK Rührwerkskugelmühlen erlaubt erstmals eine konsequente Zirkulationsmahlung von Hartmetall-Suspensionen. Sie erzielen höchste Produktqualitäten bei exakter Reproduierbarkeit und einfachster Reinigbarkeit.

NETZSCH-BeadBox®

Die NETZSCH-BeadBox® ist eine Vorrichtung zum einfachen Entleeren und Befüllen einer Mühle mit Mahlkörpern ohne dafür den Mahlraum öffnen zu müssen. Die Einheit besteht aus einer Pumpstation sowie einem Vorratsgefäß mit Absperrorgan.

IsaMill

Die größten, kontinuierlich arbeitenden Scheibenrührwerkskugelmühlen der Welt werden in der Erzaufbereitung eingesetzt.

NETZSCH Steuerungen für Rührwerkskugelmühlen

Ob Basisversion, die Einbindung in übergeordnete Prozessleitsysteme oder eine Messdatenerfassungshardware und -software: Für die NETZSCH Rührwerkskugelmühlen stehen eine Fülle von Steuerungsmöglichkeiten zur Verfügung – sprechen Sie mit unseren Fachleuten.

NETZSCH Messdatenerfassungssysteme

Für die Optimierung von Produktionsprozessen inklusive Planung von Wartungs- und Servicearbeiten ist die Auswertung von Prozessdaten über einen langen Zeitraum notwendig. Gleichzeitig werden durch die Datenanalyse Produktions- und Stillstandzeiten dargestellt sowie deren mögliche Ursachen aufgedeckt. Die Erfassung und Speicherung verschiedener Prozessdaten kann mit einer Messdatenerfassung erfolgen - hier bieten wir Ihnen zwei Lösungsvarianten.


Labormaschinen

Laborrührwerkskugelmühle MiniZeta

Die universell einsetzbare Labor-Zirkulationsmühle MiniZeta hält den Kopf frei für das Wesentliche: Forschen und Entwickeln. Bei einfacher Bedienung, ausgerüstet mit leicht zu reinigenden Werkzeugen aus Edelstahl, erzielt sie hervorragende Ergebnisse bis in den Sub-Mikron-Bereich.

MicroSeries - Flexible Labormühlen für die Verarbeitung von Kleinstmengen

Nassmahltechnologie vom Feinsten – die Labormühlen der MicroSerie sind Ihre Investition in die Zukunft für neue Produktentwicklungen aus verschiedensten Anwendungsbereichen von pigmentierten Inkjet-Tinten, technischen Keramiken über kosmetische und pharmazeutische Applikationen bis hin zu nanoskaligen High-Tech-Produkten.

MiniSeries - Labormühlen für die Produktentwicklung und Kleinstmengenproduktion

Die kompakten, universell einsetzbaren Labor-Zirkulationsmühlen der MiniSerie bestechen durch einfachstes Handling bei der Verarbeitung von Kleinstmengen von 0,25 bis 0,5 l bis zu Partikelgrößen im Nanometerbereich. So ist es innerhalb kürzester Zeit möglich, viele Versuche mit geringsten Produktverlusten und aussagekräftigen Ergebnissen durchzuführen.

Laborrührwerkskugelmühle LabStar

Die multifunktionale Labormühle LabStar ermöglicht wissenschaftlich akademisches Arbeiten selbst bei schwierigsten Forschungs- und Entwicklungsaufgaben und besticht dabei durch einfachste Handhabung. Die Labormühle LabStar ist das kleinste Mahlaggregat der NETZSCH-Feinmahltechnik, das einen genauen Scale-up auf die vergleichbaren Produktionsmaschinen ermöglicht.

NETZSCH DeltaVita® 15-300

Die Zerkleinerung oder Desagglomeration von aktiven pharmazeutischen Substanzen (API) wird als Mikronisierung bezeichnet und kann verschiedene Vorteile bewirken. So kann durch die, mit der Zerkleinerung verbundenen Vergrößerung der Partikeloberfläche die Lösungsgeschwindigkeit und somit die Bioverfügbarkeit der Wirkstoffe zum Teil drastisch erhöht werden.

NETZSCH DeltaVita® 600

Die Zerkleinerung oder Desagglomeration von aktiven pharmazeutischen Substanzen (API) wird als Mikronisierung bezeichnet und kann verschiedene Vorteile bewirken. So kann durch die, mit der Zerkleinerung verbundenen Vergrößerung der Partikeloberfläche die Lösungsgeschwindigkeit und somit die Bioverfügbarkeit der Wirkstoffe zum Teil drastisch erhöht werden.

NETZSCH Omega® 60

Eine erfolgreiche Dispergierung erfordert zielgerichtete Kräfte, um agglomerierte Partikel wieder zu separieren. Der Economic Dispersionizer Omega® führt Dispergierkräfte dann und dort zu, wo sie besonders wirksam sind: Im Omega® Dispergierorgan wird unter Druck Energie in sehr hohe Geschwindigkeiten umgewandelt.

Labor-Korbmühle MasterMill 3

An extremely versatile dispersion system, perfect for small specialty batch production. Offering the highest degree of efficiency and dependability, the MasterMill 3 Submersible Lab Mill is specifically engineered to allow mixing and grinding of fine dispersion simultaneously in a single tank.

Labor-Batchmühlen PE 075 / PR 01 und PE 5 / PR 1 S

Die periodisch arbeitenden Rührwerksmühlen PE 075 / PR 01 und PE 5 / PR 1 S sind die bewährtesten und einfachsten Mahlaggregate der NETZSCH-Feinmahltechnik. Diese Labormaschinen arbeiten sowohl mit dem altbewährten MoliNex- als auch mit dem Attritorsystem.

NETZSCH Omega®Lab

Eine erfolgreiche Dispergierung erfordert zielgerichtete Kräfte, um agglomerierte Partikel wieder zu separieren. Der Economic Dispersionizer Omega® führt Dispergierkräfte dann und dort zu, wo sie besonders wirksam sind: Im Omega® Dispergierorgan wird unter Druck Energie in sehr hohe Geschwindigkeiten umgewandelt.