DeltaVita® 1- Nassvermahlung im Kleinstmaßstab

Sicher, einfach, effizient

Speziell für die Entwicklung von Nano-Formulierungen für Aktive Pharmazeutische Substanzen (API) sind innovative Strategien und Laborgeräte erforderlich, die bereits in der frühen galenischen Entwicklung ein umfangreiches Screening mit kleinsten Mengen an verfügbarer Substanz ermöglichen.

Die duale Zentrifuge DeltaVita® 1 basiert auf der Weiterentwicklung einer klassischen Zentrifuge. Im Unterschied zu einem herkömmlichen Zentrifugenrotor ist der Rotor mit zwei Drehtellern ausgestattet. Die Drehteller können mit unterschiedlichen Kunststoffeinsätzen bestückt werden, die der Aufnahme von Probengefäßen dienen. Hierfür sind zur Zeit Einsätze für 2 ml Twist-Top Vials - das ideale Gefäß für die Formulierungsentwicklung im Rahmen der Nanovermahlung - sowie 10 ml Injektionsfläschchen, 15 ml und 50 ml FalconTubes oder für 150 ml Becher standardmäßig verfügbar.


Applikationen

  • Nanovermahlung - Herstellungen von Nanosuspensionen
  • Homogenisation - Herstellung von Liposomen und Emulsionen
  • Mischen von schwer mischbaren Komponenten, z.B. viskose Materialien
  • Beschleunigung und Effektivierung von Mischprozessen

 


Eigenschaften:

  • Kleine Ansatzmengen: Ansatzgrößen von 0,1 -1 g API
  • Flexibilität:
    • Verschieden große Mahlbehälter
    • Mahlkörper bis zu 2 mm
  • Screening: Bis zu 40 Ansätze können gleichzeitig gemahlen werden
  • Scale-up: Gleiche Ergebnisse werden auf allen Größen der DeltaVita®®-Serie erreicht
  • Kühlbarer Probenraum

 

Aktuell verfügbares Zubehör:

  • 2 ml Röhrengefäß
  • 10 ml Injektionsflasche
  • 150 ml PP-Becher
  • 15 ml PP-Röhrengefäße
  • 50 ml PP-Röhrengefäße

Literatur

Literatur


Das könnte Sie auch interessieren:

Homogenizer LambdaVita

Homogenizer LambdaVita for stationary operation as lying version

Homogenizing Mixer KappaVita

Homogenizing Mixer KappaVita in pressure- and vacuum-proof machine design

NETZSCH DeltaVita® 600

Die Zerkleinerung oder Desagglomeration von aktiven pharmazeutischen Substanzen (API) wird als Mikronisierung bezeichnet und kann verschiedene Vorteile bewirken. So kann durch die, mit der Zerkleinerung verbundenen Vergrößerung der Partikeloberfläche die Lösungsgeschwindigkeit und somit die Bioverfügbarkeit der Wirkstoffe zum Teil drastisch erhöht werden.

NETZSCH DeltaVita® 15-300

Die Zerkleinerung oder Desagglomeration von aktiven pharmazeutischen Substanzen (API) wird als Mikronisierung bezeichnet und kann verschiedene Vorteile bewirken. So kann durch die, mit der Zerkleinerung verbundenen Vergrößerung der Partikeloberfläche die Lösungsgeschwindigkeit und somit die Bioverfügbarkeit der Wirkstoffe zum Teil drastisch erhöht werden.