Labor-Batchmühlen PE 075 / PR 01

Diskontinuierliche Labormühle für Grundsatzversuche und Mahlbarkeitsstudien

Allgemein

Die periodisch arbeitenden Rührwerksmühlen PE 075 / PR 01 sind die bewährtesten und einfachsten Mahlaggregate der NETZSCH-Feinmahltechnik. Diese Labormaschinen arbeiten sowohl mit dem altbewährten MoliNex- als auch mit dem Attritorsystem.

Für beide Maschinenausführungen stehen eine Reihe austauschbarer Werkzeuge aus unterschiedlichen Werkstoffen zur Verfügung.

Technik

  • Die Rührwerkzeuge dieser Mahlaggregate werden mittels Schnellkupplung an der Antriebswelle befestigt
  • Der Mahlbehälter der PE 075 und PR 01 Ausführung ist leicht abnehmbar
  • Die MoliNex Exzenterscheiben-Rührwelle beschleunigt die Mahlkörper radial, mit einem zusätzlichen radialen Impuls bei jeder Drehung der Rührwelle
  • Als weiteres Rührwerkzeug steht ein Attritorrührwerk zur Verfügung
  • Die Rührwerkzeuge sind in verschiedenen Werkstoffausführungen erhältlich
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • Drehzahlverstellung über Regel-Getriebemotor
  • Kühlbarer Mahlbehälter
  • Unterschiedliche Mahlraumausführungen (Keramik, Cr-Ni-Stahl, Hartmetall)
Rührwerkzeuge der Labor-Batchmühlen

Anwendungen

Druckfarben

 

Pigmente / Farbstoffe

 

Erze / Mineralien / Metalle

 

Keramik / Glas

 

Life Science

 

Agrarchemie

 

Farben / Lacke

Pigment preparations

Literatur

Broschüren

Broschüren

Maßgeschneidert für jede Anwendung stehen Ihnen von der NETZSCH-Feinmahltechnik GmbH Misch-, Knet- und Dispergiermaschinen für niedrig bis hochviskose Produkte, sowie eine Vielzahl von Nassmahlaggregaten zur Zerkleinerung bis in den Nanometerbereich zur Verfügung. Wenn es um die Aufbereitung trockener Produkte durch Schneiden, Feinmahlen oder Feinsichten geht, finden Sie bei der NETZSCH-CONDUX Mahltechnik GmbH ein umfangreiches Erfahrungspotential und ein ebenso vielfältiges Maschinenprogramm an Feinprallmühlen, Sichter- und Strahlmühlen sowie Feinschneidmühlen und Hochleistungs-Feinstsichtern.

Applikationsliteratur

Applikationsliteratur

Im Bereich der Nassaufbereitungstechnik sind Labormaschinen mit den Funktionen Mischen, Dispergieren und Kneten, Nassmahlen sowie Entlüften nicht mehr wegzudenken. Ihr Einsatz erstreckt sich über die Entwicklung neuer Produkte oder der Verarbeitung von Kleinstmengen eines High-tech-Produktes bis hin zur Qualitätskontrolle bzw. -sicherung und Prozessoptimierung.

Ihre Anfrage

Für Ihre Anfrage an unsere Vertriebsmitarbeiter klicken Sie bitte hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Batchmühle Typ PRK

Die neue Generation von PRK Rührwerkskugelmühlen erlaubt erstmals eine konsequente Zirkulationsmahlung von Hartmetall-Suspensionen. Sie erzielen höchste Produktqualitäten bei exakter Reproduierbarkeit und einfachster Reinigbarkeit.

Laborrührwerkskugelmühle LabStar

Die multifunktionale Labormühle LabStar ermöglicht wissenschaftlich akademisches Arbeiten selbst bei schwierigsten Forschungs- und Entwicklungsaufgaben und besticht dabei durch einfachste Handhabung. Die Labormühle LabStar ist das kleinste Mahlaggregat der NETZSCH-Feinmahltechnik, das einen genauen Scale-up auf die vergleichbaren Produktionsmaschinen ermöglicht.

Labor-Dissolver ShearMaster

Der Labordissolver ShearMaster ist für Ansatzgrößen von 1 bis 10 l ausgelegt und verfügt über einen 1,1 kW Antrieb mit variabler Drehzahl.