Mahlsystem Neos

Leistungsfähigkeit und Effizienz - mehr als einen Schritt voraus!

Die Rührwerkskugelmühle mit dem neu entwickelten Mahlsystem Neos steht für höchste Leistungsfähigkeit, Produktqualität und Effizienz. Bei gleichzeitigem betriebssicheren Einsatz kleinster Mahlkörper, kann die geforderte Qualität Ihrer Produkte mit hoher Produktionsleistung und geringerem spezifischen Energiebedarf realisiert werden. 

Während der Konzeption wurde auf maximale Kühleffizienz geachtet. Somit ist es möglich auch bei hohen Leistungseinträgen die notwendigen Temperaturgrenzen einzuhalten. Dadurch wird eine signifikante Steigerung der Produktionsleistung zu vergleichbaren Mahlsystemen erreicht.

Ihr Nutzen im Fokus

Neos - Erhöhen Sie Ihre Produktkapazität!

  • höchster Leistungseintrag ohne Produktüberhitzung
  • maximaler Volumendurchsatz
  • höchste Kühleffizienz
  • Einsatz von Kleinstmahlkörpern (0,1 bis 0,8 mm)
  • reproduzierbare Produktqualität
  • hohe Prozesssicherheit
  • niedrige Betriebskosten
  • Umrüstung von Bestandmaschinen auf neueste Technologie

Performance & Efficiency

Hoher Leistungseintrag

Mit dem neuen Mahlsystem Neos wird ein hoher Leistungseintrag erzielt, so dass eine hohe Produktivität erreicht wird.

 

Reproduzierbare Produktqualität

Hinterlegen Sie Ihre Produktrezepturen im Steuerungssystem und erreichen Sie damit im Produktionsprozess reproduzierbare Qualitäten.

 

Upgrade Zeta --> Neos

Sie wollen Ihre bestehende Zeta®-Maschine behalten, jedoch die Vorteile des neues Mahlsystems Neos nutzen? Für Zeta®-Baugrößen bieten wir ein Upgrade auf Neos an.

 

Maximaler Volumendurchsatz

Im Kreislaufbetrieb wird durch den extrem hohen Volumendurchsatz sehr schnell die notwendige Anzahl an Kreisläufen erreicht.

 

Stabiler Produktionsprozess

Die optimale Mahlkörperabtrennung und maximale Spaltrohrfläche bewirken, dass auch bei kleinen Änderungen von Prozessbedingungen (Temperaturschwankungen, Rezepturabweichungen,  Viskositätsschwankungen, etc.) der Mahlprozess stabil bleibt.

Optimierte Kühlung

Höchste Kühleffizienz ergibt sich durch die Verwendung neuer Materialien und die optimale Nutzung der verfügbaren Kühlfläche.

 

Einsatz von Kleinstmahlkörpern

Wählen Sie für Ihren Prozess die richtige Größe an NETZSCH Zeta®-BeadsPlus aus.

 

Vorbeugender NETZSCH-Service

Eine optimale Wartung sowie Analyse von Anlagen- und Maschinendaten durch unser NETZSCH-Serviceteam, erhöhen die Produktivität und die Verfügbarkeit der Maschine.

 

Merkmale des Mahlsystems Neos:

Merkmale des Mahlsystems Neos:

  1. Maximale Spaltrohrfläche
  2. Optimierte Mahlkörperabtrennung
  3. Maximales Verhältnis Kühlfläche zum Mahlraumvolumen
  4. Neues Rotordesign für effizienten Leistungseintrag
  5. Optimale Mahlraumkühlung durch NETZSCH-Ceram C Innenbehälter und optionaler Rotorkühlung

     

    Mahlsystem NETZSCH Neos® – Erfolgreich umgesetzte Projekte

    Testen Sie das neue Mahlsystem Neos bei uns im Technikum

    NC Flexo Druckfarbe

    Bei der Herstellung einer NC Flexo Druck farbe konnte mit einer Neos 20 eine Netto leistung von 37 kW in den Mahlraum eingetragen werden, ohne dabei die Temperaturgrenze des Produktes zu erreichen. Im bestehenden Prozess mit einer Standardmaschine wurde die Temperaturgrenze bei einem Nettoleistungseintrag von 23 kW erreicht. Durch den Einsatz der neuen Neos in Kombination mit der Optimierung der Prozessparameter, ließ sich die Produktionsleistung beim Einsatz einer vergleichbaren Maschinengröße, auf mehr als 200% steigern.

     

    Textile Druckfarben

    Das Mahlsystem Neos ist sowohl in punkto Design als auch Werkstoffauswahl die beste Lösung für die Verarbeitung von Digital Inks für Dekor­. Verpackungs­ und Funktionsdruck.Bei der Vermahlung von Textil Inket­Farben erreichen unsere Kunden eine um 30% bis 40% höhere Produktivität im Vergleich zur Vermahlung mit anderen auf dem Markt befindlichen Stift­Gegenstiftsystemen.

    Die Mahlbehälter der Neos mit einem Volumen von 10 l bis 50 l garantieren außerdem eine perfekte Überwachung der Temperatur bei unter 45°C.

    Literatur

    Literatur

    Broschüren

    Die nächste Generation der Rührwerkskugelmühle - Die NETZSCH-Feinmahltechnik GmbH hat jetzt eine neue modulare Maschinenplattform Alpha® entwickelt, die gegenüber älteren Maschinengenerationen so konzipiert ist, dass entsprechend einer definierten Antriebsleistung verschiedene Mahlsysteme auf einen Grundständer aufgebaut werden können.

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Mahlsystem Zeta® - früher LMZ-Reihe

    Das Mahlsystem Zeta® ist in jeder Hinsicht ein bedienfreundliches, wartungsarmes und sehr betriebssicheres Mahlsystem.

    Grinding System Discus Intensive

    Our company represents competence in grinding technology, and the ability to meet demanding customer requirements. With the introduction of the new disc geometry TetraNex®/TetraNex®+, a significant increase in the efficiency of the grinding system was achieved. Now the grinding system has been modified again. In this long history - marked by ideas and patents - a new milestone has been set with the Discus Intensive Rotor.

    Mahlsystem Macro

    Das Mahlsystem Macro stellt die konsequente Weiterentwicklung der Ringkammermühle System John in Kombination mit der Fliehkraft-Trenneinrichtung dar.

    NETZSCH Alpha® - Die nächste Generation der Rührwerkskugelmühle

    Die NETZSCH-Feinmahltechnik GmbH hat jetzt eine neue modulare Maschinenplattform Alpha® entwickelt, die gegenüber älteren Maschinengenerationen so konzipiert ist, dass entsprechend einer definierten Antriebsleistung verschiedene Mahlsysteme auf einen Grundständer aufgebaut werden können.