NETZSCH PLAIN

Die einfache Steuerung mit allen Sicherheiten für Produkt und Maschine

Mittels robusten Drucktastern, Drehtastern und Wahlschaltern kann die Maschine bedient und über einen Frequenzumrichter kann die Drehzahl der Rührwelle stufenlos verstellt werden.

Auf einer digitalen umschaltbaren Anzeige können wesentliche Betriebsparameter, wie die Drehzahl der Rührwelle, die aktuelle Leistungsaufnahme der Maschine überwacht werden.

Der Druck am Produktzulauf der Mühle sowie die Produkttemperatur werden mit Hilfe eines Kontaktmanometers und Kontaktthermometern überwacht und angezeigt.

Steuerungen

  • Ein / Aus Mühle
  • Ein / Aus Pumpe
  • Schneller / Langsam Mühle
  • Schneller / Langsam Pumpe
  • Not-Halt
  • Wahlschalter für  Digitalanzeige

Merkmale

  • Hardwaresteuerung
  • Bedienung über Taster /Wahlschalter
  • eine Digitalanzeige

Überwachung

  • Produkttemperatur:
    Kontaktthermometer mit MAX-Abschaltkontakt
  • Mahlraumdruck:
    Kontaktmanometer mit   MAX Abschaltkontakt
  • Sperrflüssigkeit:
    Füllstand MIN Abschaltkontakt
    Druck MIN Abschaltkontakt
    Temperatur MAX Abschaltkontakt
  • Produktendabschaltung: 
    über MIN Kontakt Manometer 

Anzeige Bedientableau

Eine umschaltbare, digitale Anzeige für:

  • Drehzahl des Rührwelle [min-1]
    aktuelle Leistungsaufnahme [W] der Mühle
  • Drehzahl der Pumpe [1/min]
    (nur für elektromechanisch angetriebene Pumpen

Andere Anzeigen

  • Sperrflüssigkeit
    Füllstand: Schauglas im Thermosyphonbehälter
    Druck: Anzeige an Wartungseinheit
  • Produkttemperatur
    Anzeigethermometer am Mühleneingang und -ausgang
  • Mahlraumdruck
    Anzeigemanometer am Mühleneingang