NETZSCH Messdatenerfassung

Mehr Prozesskontrolle und Prozessoptimierung

Für die Optimierung von Produktionsprozessen inklusive Planung von Wartungs- und Servicearbeiten ist die Auswertung von Prozessdaten über einen langen Zeitraum notwendig. Gleichzeitig werden durch die Datenanalyse Produktions- und Stillstandzeiten dargestellt sowie deren mögliche Ursachen aufgedeckt. Die Erfassung und Speicherung verschiedener Prozessdaten kann mit der Messdatenerfassung NETZSCH-Connect erfolgen.

NETZSCH MessdatenerfassungssystemNETZSCH Messdatenerfassungssystem

NETZSCH-Connect

Eine Anbindung einer NETZSCH Maschine an NETZSCH-Connect ermöglicht Ihnen die Erfassung und Speicherung verschiedener Prozessdaten Ihrer Maschine. Mit dem datenbankbasierten und über Web-Browser ansteuerbaren Tool werden Prozessdaten kontinuierlich erfasst, vorverarbeitet und verschlüsselt über ein VPN-Netzwerk als XML-Datei auf einen zentralen Server übertragen. Mit entsprechenden Zugriffsrechten können Sie und Ihre Prozessspezialisten die Daten von jedem netzwerkfähigen PC einsehen, analysieren und exportieren. Damit erhalten Sie Hinweise über relevante Änderungen in Ihrem Produktionsprozess und können Rückschlüsse über Auswirkungen auf die Fertigungsqualität ziehen. Durch Auswertung von Prozessdaten eines längeren Zeitraums planen Sie zur Optimierung Ihrer Produktion, Wartungen und Instandhaltungsarbeiten besser ein und erhalten Details über Produktions- und Stillstandzeiten sowie deren mögliche Ursachen.